Dienstag, 29. Juni 2010

P2 Color Signals Le: Swatches und Eindrücke



Ab dem 1 .Juli müsste sie in allen DM's erhältlich sein,ich habe ja *hier* schon über diese Le berichtet.

Oh lala...ich verliere bei den Massen an limitierten Kollektionen so langsam den LE Überblick !!!

Die liebe Tanja hat mir mal wieder ein hübsches Päckchen zusammengestellt,lustigerweise mit all den Produkten,die ich mir im Laden genauer anschauen wollte *grins*...lieben Dank nochmal an dieser Stelle *freu*!!!

Das Design haut mich diesmal nicht vom Hocker,es wirkt alles nicht sonderlich gut verarbeitet und ich hatte bei so einigen Produkten Probleme sie überhaupt vernünftig zu öffnen und wieder zu schließen.

Ich vermisse diesmal auch Lippenprodukte,es sind nämlich weder Glosse noch Lippenstifte mit dabei.


Striking Cream to Powder Bronzer (3,95€)




Darauf lag ja mein Hauptaugenmerk,ein Cremebronzer der sich beim Auftragen in eine pudrige Konsistenz verwandelt und ja ,das tut er auch!

Für meine momentan recht dunkel gebräunte Haut aber schon fast ein Highlighter,davon ab würde ich ihn aufgrund des recht großen Goldpartikelanteils definitiv nicht im kompletten Gesicht anwenden,sondern eher zum Akzente setzen.


Er glowt und glimmert nämlich wirklich ordentlich und in großflächiger aufzutragen wäre mir einfach too much!

Wie gesagt sieht er bei mir als Highlighter jedoch ganz gut aus und er lässt sich auch gleichmäßig und problemlos einarbeiten.

Unter dem Pfännchen des Bronzers befindet sich noch ein Spiegel,sowie ein Schwämmchen.
Der angegebene Kokosduft entpuppt sich bei als süßlicher Geruch der mir persönlich echt zuwider ist und nichts oder nicht viel mit Kokos zu tun hat...da hätten sie mal vorher lieber an der Summer Feel von Alverde riechen sollen...so muss Kokos riechen!


Expressive Eyeshadow (1,95€)



Nanu...was ist denn jetzt? Die beiden geben ja tatsächlich Farbe ab!






Die Pigmentierung der P2 Lidschatten war meiner Merinung nach bisher nie von überragender Qualität gekrönt..mal besser mal schlechter ,aber nie umwerfend gut.

Diesmal sind sie allerdings besser als sämtliche LE Lidschatten der letzten Monate:
Die Farbabgabe ist gut,Pigmentierung auch und die Textur richtig schön seidig...ja ich bin überrascht!

Sie erinnern mich an die Stylish Geisha Eyeshadows,nur das sie überhaupt nicht krümeln...gut,gut P2!

Beide haben nur minimalen Schimmer wobei man diesen bei 010 Shockful Blue wesentlich besser sieht,er hat nämlich pinke,wenn auch dezente Schimmerpartikel...hab ich so auch noch nie gesehen!
Jedoch sieht man bei beiden aufgetragen vom Schimmer nichts mehr.

Beide haben einen Drehdeckelverschluss,ich find sowas immer eher unpraktisch,den verzottel ich Schusseline bestimmt :))

Langhaftend sind sie übrigens auch,ich hab nach dem Swatchen ewig nicht mehr abbekommen ;))

Significant Nailpolish (1,95€)



Im Aufsteller sahen sie ja schimmerlos aus,jetzt offenbaren sich beide mit leicht metallischem Finish,wobei dies bei der Nr. 010 spirited blue deutlicher raussticht.



Die o10 war dann auch etwas schwieriger im Auftrag,brauchte 2 Schichten und wurde leicht streifig,während die 020 dangerous red in einer Schicht und völlig problemlos deckte.

Ich finde die 020 wirklich toll,hätte ich so gar nicht vermutet:))


Noticeable Eyebrow Pencil (1,95€)




Eine Seite zum Ausfüllen und Nachziehen der Augenbrauen,die andere zum Fixieren mit einem transparenten leicht wachsigen Produkt.

Das ganze ziert noch ein kleines Bürstchen um die Brauen in Form zu bringen...die Idee und der erste Eindruck ist schonmal gut,ich werde ihn in den nächsten Tagen noch dem Härtetest unterziehen:))

Eye Catching Mascara (1,75€)



Bei mir verhielt sich die Mascara desaströs:
Zuerst hab ich sie gar nicht aufbekommen,das Bürstchen steckte so fest im Behälter das ich herkulesähnliche Kräfte entwickeln musste.

Dann kam eine wirklich überdimensional grosse Bürste zum Vorschein...sowas hab ich wirklich noch nie gesehen..oh schreck ;))

Als ich die Mascara dann später ausprobieren will und nochmal rausziehe sieht sie plötzlich so wie auf dem Foto rechts aus:



Natürlich ist die so nicht mehr benutzbar...möglich das es nur an meinem Exemplar liegt,aber das an dieser Riesenbürste auch noch superviel Produkt klebt spricht auch nicht gerade für ne problemlose Handhabung:(


Outstanding cooling Eye Pads (2,25€)

Die Kissen seht ihr auf dem obersten Foto,es sind Kühlkissen zum Abschwellen der Augenpartie,sie müssen erst 1 Stunde vor der Anwendung im Kühlschrank gelagert werden und können so bis zu 50 mal wiederverwendet werden.

Ich werds ausprobieren und euch dann Bericht erstatten.

Nicht mit dabei waren Kajalstifte und die Nagelschablonen,dazu kann ich euch also nix sagen,die Nagelstifte,UV-Lack und das Quick Dry Spray sind übrigens aus dem Standartsortiment.

Fazit:

Besonders die Eyeshadows solltet ihr euch genauer anschauen,ich bin insgesamt eher positiv überrascht,es ist schon einiges dabei was ich mir durchaus auch kaufen würde.

Balea "Glücksmomente"



Mal wieder angefixt von anderen Bloggerkolleginnen bin ich neulich bei meinem DM Besuch geradewegs auf die Glücksmomente Le zugestiefelt.

Anlässlich ihres 15-jährigen Bestehens hat Balea eine nette limitierte Produktkollektion rausgebracht mit " sommerlichen Zitrusdüften"...ja mit Fruchtgerüchen in Kosmetikkrams kann man mich immer ködern;))

Ich hab dann mal kurzzeitig verdrängt das ich noch eine Duschgelration zu Hause beheimate mit der sich eine komplette Bundeswehrkaserne ein halbes Jahr lang problemlos säubern könnte und ein Duschgel sowie eine Flüssigseife mitgeschleppt.(Händewaschen muss man ja schließlich auch immer *um keine Ausrede verlegen ist*)

Naja, bei Preisen von 65 Cent für ein Duschgel muss man ja auch nicht viel Firlefanz machen,das verkraftet sicher jeder Geldbeutel,ne!

Kürzlich hab ich mich dann mit den "Glücksmomenten" geduscht und ja...es roch herrlich fruchtig nach Grapefruit und Zitrone und war supererfrischend,genau das Richtige bei diesen Schwitze-Temperaturen!

Es ist jetzt zwar kein Duft von dem ich mir noch 2 Back ups kaufen müsste,aber ich mag ihn wirklich gerne ,gerade jetzt im Sommer;))


Von dieser Le gibt es ja noch einiges :Rasierschaum,Shampoo,Fußcreme,Bodylotion und Deo alles ebenfalls in derselben Duftrichtung.

Ich habe allerdings schon gelesen das die Duftintensität unterschiedlich sein soll und man bei manchen der Produkte recht wenig vom Zitrusduft riecht....meine beiden kann ich da nur ausschließen,denn sie riechen alle zwei ordentlich!

Wer noch Produkte aus dieser Le haben möchte,muss sich beeilen.Ich hab gestern die Info bekommen,das nichts nachgeliefert wird und nur das,was jetzt in den Läden steht noch abverkauft wird:(

Fazit:

Die Idee eine Le mit gleichem Duft in vielen verschiedenen Produktvarianten rauszubringen finde ich nicht schlecht...sowas hätte ich gerne öfter,zumal das eine Duftrichtung ist,in die ich besonders gerne meinen Riechkolben reinstecke :))

Sonntag, 27. Juni 2010

Zalando Beauty Gewinnspiel

Das Zalando neben Schuhen und Fashion nun auch Kosmetikprodukte anbietet,dürften die meisten von euch ja bereits wissen.

Was daran besonders toll ist,ist das viele Marken mit dabei sind die hier in Deutschland bisher nicht erhältlich waren und man sie umständlich und mit hohen Portokosten aus dem Ausland beziehen musste.

Wo wir gerade bei Versandkosten sind,diese fallen bei Zalando vollkommen weg...das ist doch mal was oder?

Ich persönlich freu mich jetzt auch an Marken wie Jelly Pong Pong,Burts Bees,Tokyo Milk,Butter London oder Jemma Kidd ranzukommen...toll!!!

Worüber ich mich aber noch freue sind die supertollen Beautypakete die Zalando uns für ein zur Verfügung stellt und zwar ganz allein für euch !!!

Zu gewinnen gibt es 3 verschiedene Produktepakete und die sehen folgendermaßen aus:



Set Nr. 1: JELLY PONG PONG



Jelly Pong Pong Shadow Taffy

Jelly Pong Pong Fluffy Rouge

Jelly Pong Pong Lip Gloss Cherry Surprise


Set Nr.2: JEMMA KIDD MAKE UP SCHOOL

Jemma Kidd Make up School Perfect Tan Bronzing Trio

Jemma Kidd Make up School Hi-Shine Touch Lipgloss oyster

Jemma Kidd Make up School Stardust Crème Shadow Comet


Set Nr. 3: JK JEMMA KIDD

JK Jemma Kidd I-Design Eye Color vintage

JK Jemma Kidd I-Design Eye Color vogue

JK Jemma Kidd Air Kiss Shine Lipgloss Diva

JK Jemma Kidd Ultra Plush Volumizing Mascara stage black



Sind das keine tollen Preise?

Jetzt kommt natürlich die Frage was ihr tun müsst?


Grundvorausetzung ist,das ihr Leser unseres Blogs sein müsst!

Und diesmal gibts auch eine Frage zu beantworten:

Wieviele unterschiedliche Kosmetikmarken bietet Zalando an?

Bei jeder Möglichkeit an der ihr teilnehmt,müsst ihr auch die Lösung dieser Preisfrage mit dazuschreiben.

Hier die unterschiedlichen Teilnahmemöglichkeiten:


Erste Möglichkeit:

Wenn ihr einen eigenen Blog habt,dann könnt ihr auf eurem Blog von unserem Gewinnspiel berichten (am besten mit Foto) und uns dabei verlinken.
Diesen Link könnt ihr uns dann als Kommentar unters Gewinnspiel posten.


Zweite Möglichkeit:

Solltet ihr keinen Blog haben,dann könnt ihr uns auch eine E-mail schreiben mit dem Betreff "Zalando Beauty Gewinnspiel " ;))


Dritte Möglichkeit:

Ihr verfolgt uns bei Twitter und retweetet unser "Zalando Beauty Gewinnspiel" mit Link zum Blog,den Link zu eurem Tweet postet ihr bitte auch als Kommentar hier unter dem Gewinnspiel.


Ihr dürft für jede Möglichkeit einmal teilnehmen, d.h. ihr habt bei den 3 verschiedenen Sets diesmal eine wirklich große Gewinnchance:
Also dürft ihr einmal per Blogeintrag,einmal per Twitter und einmal per E-Mail teilnehmen,allerdings werden diejenigen die wieder mehrfach per E-Mail teilnehmen ,wie beim letzten Mal, gesperrt!!!


Teilnahmeschluss ist der 15.Juli ,die Sets werden direkt nach der Verlosung von Zalando versandt!

Wir wünschen euch allen viel Glück!!!

Tine und Rina ♥


Review Loreal Collagen Vibration Auge



Vor längerem habe ich euch diese Augenpflege *hier* ja bereits vorgestellt,nun habe ich sie getestet und kann euch meine Meinung dazu kundtun ;))

Das besondere an dieser Augenpflege ist die vibrierende Massagekugel,mit deren Hilfe man die Creme einarbeitet.


Ich hab euch nochmal kurz zusammengefasst was im Pressetext stand:

Schritt 1: Intensive Pflege - Anti-Augenringe und Anti-Falten

Ein Peptid Komplex hilft, verfärbte Pigmente, die sich unter dem Auge ansammeln und für
Augenringe verantwortlich sind, zu entfernen. Die Formel mit Collagen mildert Krähenfüsse.


Schritt 2: Vibrierende Massage - Anti- Tränensäcke

Die vibrierende Massagekugel stimuliert die Mikrozirkulation. Mit 130Mikro-Vibrationen pro Sekunde hat sie die ideale Intensität, um die natürliche Drainage zu unterstützen und Tränensäcke zu mildern. Durch die Metallkugel hat die Massage einen angenehm kühlenden Effekt.

Ergebnis:

Tiefe Augenringe werden aufgehellt und der Teint um die Augen erscheint
ebenmäßiger. Falten und Tränensäcke gemildert!


Meine Erwartungen waren also dementsprechend hoch und die Spielerei mit der Massagekugel fand ich auch mal ganz nett.

Auf dem Auge sah das aber leider anders aus:

Hier seht ihr wie man die Massagekugel anwenden soll (zum Vergrößern anklicken).



Das Vibrieren der Kugel fand ich extrem unangenehm,nachdem ich die Prozedur wie oben beschrieben durchgeführt hab,kam ich mir wirklich vor ,als wär mein Kopf in der Waschmaschine beim Schleudergang mit durchgeschüttelt worden...dabei vibriert die Kugel wirklich nur dezent!

Am Auge ist das bei mir aber eindeutig schon zuviel,auch nach mehreren Testversuchen fühlte ich mich immer irgendwie dusselig im Kopf....seltsam!

Beim genauen Durchlesen auf der Packungsangabe habe ich dann auch folgendes entdeckt:



Hätt ich das mal vorher gelesen! Ich hab zwar nur selten Migräne aber rausfordern muss man das mit ner Augenpflege ja nun wirklich nicht!

Ich kann euch daher auch nichts dazu sagen,ob sie Tränensäcke mildern kann,denn das soll ja die Hauptaufgabe der Vibrationskugel sein.

Die Creme an sich finde ich ganz gut,sie ist schön reichhaltig ,zieht aber trotzdem gut ein ohne einen pappigen Film zu hinterlassen.

Das sie tatsächlich Fältchen bekämpfen kann,glaube ich zwar nicht,aber ich habe den Eindruck,dass sie meine Augenringe,die allerdings wirklich nur minimal zu sehen sind,doch etwas aufgehellt hat...

Ich benutze die Augenpflege nur noch ohne Massagekugel,wenn ich ein Dusselgefühl im Kopf haben will,dann trink ich doch lieber 2 Colabier für den Effekt XD

Die Creme an sich würde ich mir sogar nachkaufen,allerdings lohnt sich das bei nem Preis von 16,95€ absolut nicht,wenn man die das Massageteil eh nur als Deckel bzw. Deko benutzt.

Fazit:

Es muss wohl jeder für sich selber ausprobieren,ob er mit dieser Vibrationstechnik zurecht kommt,für mich ist das aber leider nix!

Auslosung "Architect your Beauty" Gewinnspiel

Ja da hatte ich doch mal richtig viel tun tun beim Auslosen,denn es gab tatsächlich 432 !!! Teilnehmer.

Ich mache es kurz,ausgelost über Random hat diesmal gewonnen:

JuicySuzyXX

Herzlichen Glückwunsch !!!

Bitte melde dich per Mail zwecks Adresse,damit sich dein Päckchen bald auf den Weg machen kann:))


Aber es gab auch auch noch ein kleines Set der "My Flower Hour" Le zu gewinnen,dafür musstet ihr ja nur unter dem Beitrag kommentieren.

Gewonnen hat hier:

Superkalifragilistischexpialigetisch

Hoffentlich hab ich nicht tausend Fehler in deinen Namen reingepackt,den will ich auch nicht ständig schreiben müssen XD

Auch von dir bräuchte ich noch deine Anschrift!


Übrigens hat es diesmal wirklich super geklappt,nur eine einzige hat sich getraut 5 Mal per Mail teilzunehmen,alle anderen haben sich an die Regeln gehalten..danke dafür,das hat mir wirklich nen Haufen Arbeit erspart :))

Für alle die diesmal nicht unter den Gwinnern sind,wird es heute Abend wieder eine neue Möglichkeit geben etwas zu gewinnen und ich kann euch soviel verraten:
Es werden 3 tolle,tolle Beautypakete sein!!!



Samstag, 26. Juni 2010

Essence Eclipse Amu




Viele haben sich ja drüber beschwert,das die Duo-Lidschatten aus der Eclipse Le keine gute Farbabgabe haben,das kann ich nicht bestätigen.



Benutzt habe ich diese beiden e/s aus der Le.
Fakt ist,sie krümeln etwas,wenn man sie allerdings feucht aufträgt hält es sich in Grenzen.
Ich hatte keinerlei Probleme,weder beim Auftrag,noch beim Verblenden und kann daher guten Gewissens ne Kaufempfehlung aussprechen.

Man muss auch hier immer bedenken,es ist ein Drogerielidschatten für 2,95€ den man eben nicht mit einem 20€ Eyeshadow vergleichen darf,aber für diesem Preissegment ist er wirklich top!

Das hübsche Funkeln konnte ich leider gar nicht richtig mit der Kamera einfangen:(



Ich war dann auch so mutig und hab meine Auge mit dem Eclipse Diamond Powder zu einem echten Swarovski Kristall geschminkt...XD



Ok,es ist kein Alltagslook und selbst für ne Party wär mir das zu heftig,aber kleine nette Akzente kann ich damit durchaus verkraften ohne zu erblinden :))

Ich glaub ich hab mehr geglimmert als unsere Weihnachtsbäume vor 15 Jahren an denen immer massig Lametta hing *lach*

Es war recht schwierig in der Verarbeitung,überall flog das Puder rum,mein Gesicht inkl. Klamotten waren anschließend ziemlich eingesaut.

Es einigermaßen ordentlich aufs Auge zu bringen ist echt ein Kunststück...mein lieber Herr Gesangsverein,ich hab heut ganz schön Nerven bei dem Püderchen gelassen.


Fazit:

Die Eyeshadows gefallen mir wirklich gut,das Diamond Powder wurde wohl eher als Feenstaub für Elfen konzipiert ...das muss man schon sehr sparsam und vorsichtig dosieren!

Habt ihr die e/s und das Puder auch schon ausprobiert?

Review:BeYu "Lovely Nudes"





Lippenstifte und Lipgloss


Gestern hab ich für euch noch schnell ein paar Swatches der Lippenstifte gemacht,außerdem einen der in der Le enthaltenen Lipglosse.

Star Lipstick Nr. 74



Er ist der hellere der beiden und enthält auch Schimmerpartikel,die ein leicht frostiges Finish auf den Lippen erzeugen.

Wenn ich ihn so auf der Hand swatche fallen diese allerdings kaum auf,erst auf den Lippen war dieser Effekt richtig zu sehen.

Für meine eher hubbelige und unregelmäßige Lippenstruktur allerdings etwas undankbar...die Lippenfalten werden doch etwas mehr betont!

Wer glatte Lippen hat wird aber sicher schönere Ergebnisse haben,denn er hält super und das Tragegefühl ist dank der cremigen Konsistenz auch gut.



Star Lipstick Nr.79



Ich finde ihn wirklich superschön,auch wenn sich jetzt auf den Lippen keine riesige Unterschiede erkennen lassen,enthält er im Gegensatz zur Nr. 74 zwar einen dezenten Schimmer,der auf den Lippen aber überhaupt nicht zu sehen ist.

Für mich optimaler,denn er betont nicht so stark meine Lippenstruktur und gefällt mit wirklich total gut.

Selbst für dunklere Hauttypen ist das ein Nudeton den man problemlos tragen kann...ich hasse es,wenn's aussieht wie Sunblocker im Wintersport...schrecklich XD

Auch hier dasselbe angenehm cremige Tragegefühl ...ein wirklich toller Farbton ♥



Lipgloss Nr.54



Dieser schimmer- und glitzerlose Gloss ist wie man sieht,nix für mein Schrumpelmündchen :P

Er kroch ziemlich in Ritzen und Rillen meiner Lippen und durch die milchige Textur sah es eher aus als hätt ich mich mit ner Buttermilch verkleckert;))

Trotzdem eine wahnsinnig schöne Farbe,die man mit einem Mini-Pinselchen (kein üblicher Applikator) aufträgt.

Die Konsistenz ist recht zäh und leider auch etwas klebrig,dadurch hält er aber auch ziemlich gut.

Über einem cremigen Lippenstift,machte er sich selbst bei mir übrigens prima....damit wurde wahrscheinlich durch den Lippi als Unterlage verhindert das er anfängt sich zu verkriechen.

Wenn ihr also auch nicht mit aalglatten Lippen gesegnet seid,dann könnt ihr ihn in Kombi mit einem Lippenstift trotzdem super nutzen.

Hier nochmal alle 3 als Swatch auf dem Arm:




Bei Douglas gibt es noch 2 weitere Nude Töne des Star Lipsticks aus dieser LE zu kaufen,die jeweils 7,50€ kosten.

Auch der er Gloss ist noch in einer anderen Nuance erhältlich für ebenfalls 7,50€ .

Fazit:

Sehr schöne Farbauswahl,wer wie ich etwas unregelmäßigere Lippen hat,sollte unter den Nuancen etwas ausprobieren.



Eclipse Undead Lack



Auf den Pressefotos sah er ja vollkommen schwarz aus,als ich ihn dann bei Dm noch verpackt in der Kiste liegen sah,hat er mich daher auch wirklich null interessiert.

Wie es dann so ist,sieht man auf anderen Blogs das der vermeintlich schwarze Lack doch tatsächlich pinke (hui..wie hübsch) Glitzerpartikel enthält,worauf ich natürlich sogleich ein Adoptionsverfahren bei DM für ihn eingeleitet habe :D

Dummerweise war ich nicht die Einzige die ihm ein neues Zuhaus schenken wollte,denn in jedem DM meiner Umgebung war er ausverkauft :((

Im örtlichen Supermarkt,der zwar ein Essence Regal allerdings nur alle Schaltjahr mal eine Le ins Regal packt (zur Info,vorher stand die Ethno Couture noch drin XD) steht doch tatsächlich die Eclipse Collection!!!

Fast leergefegt steht in der hintersten Ecke einsam und verlassen der letzte "Undead" Lack herum...wat n' Glück, der wird jetzt aber sofort eingepackt;)

Gestern abend hatte er dann seine Premiere und ich muss sagen:Ich bin enttäuscht!!!

So gute Kritiken hab ich auf anderen Blogs gelesen,aber bei mir verhält er sich äußerst miesepertig.

Man braucht mindestens 2 Schichten,die bei mir trotzdem noch streifig wurden,beim 2. Auftrag war der Lack schon irgendwie zäher und war auch relativ schwierig gleichmäßig aufzutragen.

Trocken wurde er auch ewig nicht und nach einer Stunde Dasitzen ohne meine Hände benutzen zu können,hab ich mir gleich mehrere Dellen reingehauen...der Lack war immer noch so weich wie Knete...toll!

Hab ihn dann gleich wieder runtergenommen,dummerweise hab ich vergessen es bildlich festzuhalten:(

Ich bin nicht der Nagelexperte schlechthin,aber das ist mir eindeutig zu nervig,vielleicht wärs mit dem besseren Topcoat flotter gegangen oder ich stell mich einfach übelst dumm an...wer weiß!

Die Farbe an sich ist wirklich ganz schön,ich steh total auf Glimmerzeugs und schwarz mit pink passt da natürlich gut ins Beuteschema..wenn er bei mir nur nicht so zickig wär :((

Fazit:

So hochgelobt er auchwird,mich hat er nicht aus den Latschen gehauen...für mich leider eine Enttäuschung:((

Wie kommt ihr mit dem Lack zurecht?

Freitag, 25. Juni 2010

Neue P2 LE: Color Signals




Ab dem 1.Juli wird es wieder eine neue Le von P2 geben,unglaublich wieviele Le's zur Zeit herumgeistern,ich fühl mich mittlerweile bei Dm wie ein Jäger auf der LE- Pirsch,zum Glück brauch ich zum Erbeuten kein Schießmaterial :))

Die Color signals Le ist optisch wie man bei ihrem Namen auch schnell erahnen wird,mal wieder fröhlich bunt.

Enthalten sind:

Expressive Eyeshadow (4 unterschiedliche Farbtöne)

Striking Cream to Powder Bronzer(ein Creme Bronzer mit Kokosduft der sich beim Auftragen in ein Puder verwandelt)

Eye Catching Mascara (wasserfest mit Gummibürste in 2 Farbtönen)

Individual Kajal ( 2 Farbtöne mit Schwämmchen und Spitzer)

Noticeable Eyebrow (Augenbrauenstift mit Bürste)

Outstandig Cooling Pads (mit Kühleffekt zum Abschwellen der Augen)

Significant Nailpolish ( 4 Farben)

Quick Dry Schnelltrocknerspray (Standartsortiment)

Hypnotizing Nail Stencils (Nagelschablonen)

Color on Nail Stylist (Nageldesignstifte aus dem Standartsortiment)

UV Super Protector (UV Schutzlack)


Wieder eine recht umfangreiche Le,obwohl das ein oder andere Produkt aus dem Standartsortiment mit von der Partie ist.

Mich persönlich interessiert der Bronzer besonders,den werde ich mir in jedem Fall genauer anschauen.
Da auch mein Augenbrauenstift so langsam in Rente will,wird dieser hier auch noch genauer unter die Lupe genommen.

Die Lacke dagegen hauen mich vom ersten Eindruck her nicht wirklich vom Hocker,aber auf Pressefotos sind erfahrungsgemäß Farbabweichungen üblich...also lass ich mich mal überraschen ;)
Daher halte ich mich auch bis ich alles live beäugt und begrapscht hab zu den anderen Produkten erstmal zurück,da ich auch auf dem Foto nicht alles ganz genau ersehen kann.

Fazit:

Wieder eine sehr bunte und farbenfrohe Le..wie gefällt euch diese Le und wer hat sie schon geshen oder sogar was davon gekauft?


BeYu Lovely Nudes LE




BeYu haben mir freundlicher-und überraschenderweise ein Päckchen mit einigen Produkten aus der neuen LE "Lovely Nudes" zum Testen zugesandt,vielen Dank nochmal an dieser Stelle :))

Ich muss gestehen,beim Auspacken war ich doch etwas überrascht: Nudetöne im Sommer?
Gerade wo aktuell die meisten Firmen auf der bunten Farbwelle mitschwimmen,ist BeYu schon mutig eine solche LE auf den Markt zu bringen.

Nichtsdestotrotz sind die Produkte wirklich toll,ich könnte mir allerdings vorstellen,das sie mehr Beachtung in der Herbstsaison bekommen würden.

Rina hat für Euch erstmal die Lacke aufgepinselt,die alle schimmer-und glitzerfrei sind.

Sie sind etwas zäher von der Konsistenz,man muss recht zügig arbeiten um ein gleichmäßiges Ergebnis zu bekommen.
Dafür reicht allerdings eine Schicht und sie decken komplett und ohne Bläschen oder Streifen.

Auch die Trockenzeit ist recht kurz,sowas kommt mir persönlich ja sehr entgegen,ansonsten kann man anhand meiner Fingernägel nachvollziehen,was ich den ganzen Tag so getrieben habe...es hatte sich sogar mal eine Mini-Fliege auf einem ewig nicht trocknen wollenden Lack verewigt...nö,auf diese art Nageldesign verzicht ich dann doch gerne XD




Die Haltbarkeit ist wirklich nicht schlecht,die Nr.159 hatte ich 4 Tage auf den Nägeln,erst dann zeigetn sich erste Absplitterungen.

Die Lacke mit 8ml Inhalt kosten jeweils 5,80€ und sind nur exklusiv bei Douglas zu beziehen,dort gibt es übrigens noch einiges andere Farbtöne dieser Le.


Fazit:

Ich mag die Lacke von BeYu echt gerne,die Farben gefallen mir auch sehr gut,allerdings bin ich momentan ein bisschen weg vom Taupe und Unfarben-Trend,ich werde sie aber sicher im Herbst wieder auspacken ;)