Dienstag, 31. Mai 2011

Korres Mango Butter Lipstick "Coral"


Der ist wirklich nicht mehr aus meinem Schminkfundus wegzudenken und ich habe ihn seit Wochen ständig in Benutzung ♥

Die Korres Mango Butter Lippis enthalten wie man sich beim Namen unschwer denken kann, Mango Butter die den Lippen nicht nur Feuchtigkeit spenden , sondern auch "seidig glatt" machen soll.
Und das spürt man auch definitiv, derLippi ist richtig buttrig und flutschig aber durchaus auf ne angenehme Art und Weise ;)

Die Verpackung find ich gut, macht auf jeden Fall schon was her.


Beim ersten Öffnen von "Coral" wars farblich schon ein "Hui der knallt aber Effekt" ... ich sah mich damit schon im Urlaub als Leuchtboje im offenen Meer treiben :P


Aufgetragen ist er eher sheer und glänzend, man sieht definitiv Farbe aber die natürliche Lippenfarbe blitzt immer noch durch...vergleichbar eben mit dem Lustre Finish von Mac oder den Chanel Rouge Coco Shines.


Was ich toll finde ist, dass man hier noch nen10 er Lichtschutzfaktor bekommt , das wird bei vielen Lippenprodukten immer gern unter den Tisch fallen lassen, dabei ist Sonnenschutz gerade in diesem Bereich superwichtig!

Viele fragen ja auch immer nach dem Duft: Ich finde ihn ok, riecht ein bisschen nach Mandel aber nicht aufdringlich.

Einen kleinen Kritikpunkt habe ich aber auch :Man muss hier wirklich auf gepflegte Lippen achten denn wie man sieht , betont er leider ein wenig trockene Stellen ... zum Glück habe ich damit im Sommer eher selten Probleme.


Trotzdem ist er wirklich einer meiner liebsten Lippis den ich immer in der Handtasche mit mir rumschleppe, gerade weil ich ihn wie nen Gloss problemlos zwischendurch und ohne Spiegel oder Konturenstift auftragen kann und keine Angst haben muss dass ich daanach ausseh wie ein Harlekin.

Für mich ein absolut schöner Sommerton, der einfach immer geht und mich total frisch wirken lässt ♥

Bei Zalando bekommt ihr ihn für 17,95€, die ich speziell bei diesem Farbton auch zahlen würde.

Hat wer von euch auch schon die Mango Butter's ausprobiert?

Fazit:

Definitiv einer meiner Favoriten diesen Sommer ♥

Sonntag, 29. Mai 2011

Einkauf in Düsseldorf


Wie es sich für nen Beautyblogger gehört hab ich vorletzte Woche in Düsseldorf auch was mitgenommen ;)

Kurz bevor mein Zug Richtung Heimat ging hat Isa es noch geschafft mich erfolgreich mit nem Lancome Sale in der dortigen Parfümerie anzufixen.

Bei 50% Rabatt wärs doch ne Schande dran vorbeizulaufen... man muss sich unnötige Käufe ja auch irgendwie schönreden, ne :D

Gekauft habe ich folgendes:

Ombre Magnetique "Cherry Cherie"


Die Dinger sind wirklich ein Knüller, die Pigmentierung ein Traum. Ich würde sie als ne Mischung zwischen Pigment und Lidschatten beschreiben, denn sie sind weder völlig lose noch fest gepresst.


Trotzdem ist der Auftrag völlig problemlos und kaum krümelig...ich bin begeistert♥

Zur Farbe muss ich nicht viel sagen: Ein wunderschön schimmernder und glitzernder Bordeauxton...hach, ich finde ihn einfach toll ♥


Hier kommt er übrigens nur halb so hübsch raus wie er in natura ist, den Schimmer kann man wirklich nur sehr schwer einfangen.

Isa hat den schwarzen mitgenommen, den könnt ihr *hier* sehen, sie sagte mir auch, dass sie aus ner älteren Kollektion stammen und es wohl einen Hype um diese Lidschatten gab....kann ich durchaus verstehen :)

Bezahlt habe ich statt 32€ nur 16 Tacken...damit bin ich doch mehr als zufrieden :))


Color Fever Lippi


Ich besitze wirklich viele blaustichige Rottöne und war schon länger auf der suche nach einem wärmeren Rot als ich für 12€ den Color Fever Lippi in der Farbe "Orange Fashionista" gesehen habe.

Ohne zu testen hab ich ihn schnell mitgenommen und wurde nicht enttäuscht....einen solchen Rotton hatte ich noch nicht in meinem Repertoir und auch Auftrag und Haltbarkeit sind absolut ok.

Für mich ist eines der wichtigsten Kriterien , dass er sich nicht in meinen Lippenfältchen absetzt und ja, wie man sieht tut er das nicht :)


So das wars nun an Souvenirs aus Düsseldorf, ich finde dat war doch kein schlechter Deal :)

Wer aus der Umgebung kommt, sollte sich ruhig mal in der Parfümerie am Bahnhof umschauen, derzeit gibts laut Jettie dort nen Dior Sale :)

Fazit:

Trotz Kurzschlusskauf bin ich sehr zufrieden, wer noch an die Ombre Magnetique rankommt sollte echt zuschlagen, die sind wirklich ein Traum ♥

Samstag, 28. Mai 2011

[TAG] Zeigt her Eure Wangenprodukte!

Me von Innen und Aussen hat diesen TAG in's Leben gerufen, bei dem man seine gesammelten Wangenprodukte vorstellen soll. Im Vergleich zu anderen würde ich meine Sammlung als nicht besonders groß bezeichnen. Klar ist sie größer als bei "Normalschminkern" aber doch übersichtlich. Trotzdem habe ich ganz schön gestaunt, als ich alle meine Schätttttzzzze auf einem Haufen versammelt sah:

Yay, eine ganze Salatschüssel voll Schminke!

Ich habe die Farbfamilien im Vergleich zu Me etwas abgeändert. Ladies and Gentlemen, ich präsentiere Ihnen nun Sortiert und liebevoll abfotografiert meine Wangenprodukte! Los geht's:


1. Bronzer


Tja, da habe ich es noch relativ einfach, denn ich besitze nur diesen einen: NARS Irresistiblement.


2. Highlighter


Hier sieht die Sache schon etwas anders aus. Ich kann momentan wirklich nur schwer widerstehen, wenn ich an einem neuen Highlighter vorbei laufe *hust*. Von unten im Uhrzeigersinn seht Ihr:
  • Catrice Fairy Dust (LE)
  • MAC Too Chic Beauty Powder (LE)
  • MAC Porcelain Pink MSF (LE)
  • MAC Shell Pearl Beauty Powder (LE)
  • MAC Rosé Olé Special Reserve Highlighting Powder (LE)
  • Manhattan Highlighting Powder
  • Alverde Anti-Age Korrektur Puderperlen
  • Essence Mystic Lemon Lidschatten

3. Rouge: Rosa


Rosa ist nicht wirklich meine Farbe, daher gibt es in dieser Farbfamilie auch nur zwei Vertreter:
  • Essence Lidschatten Not Just Cute (LE)
  • Alverde Nordic Rose Cremerouge (leider, leider nicht mehr erhältlich, böses Alverde!)

4. Rouge: Pink


Pink ist wie Rosa ebenfalls eine Farbe, auf die ich wirklich Lust haben muß. Von unten im Uhrzeigersinn seht Ihr:
  • MAC Petticoat MSF (LE)
  • Nivea Secret Rose (leider nicht mehr erhältlich)
  • Benefit Bella Bamba (finde ich übrigens nicht so dolle)
  • Essence Wawawawooo! (LE)
  • The Body Shop Fuchsia (LE und steinalt)

5. Rouge: Rot/Kupfer


Meine Damen und Herren, nun bewegen wir uns in Farbbereiche, die ich vermutlich blind und betrunken auftragen könnte, weil sie perfekt zu meinem Hautton passen ;D... Von Links im Uhrzeigersinn:
  • Alterra Winter Rose Cremerouge
  • Alverde Soft Copper Cremerouge
  • Artdeco N° 44 Red Orange

6. Rouge: Braun/Rosenholz


Simpel aber unverzichtbar: das "farblose" Rouge um bunte Makeups abzurunden ohne es zu übertreiben.
  • links: MAC Her own Device Beauty Powder (LE)
  • MAC Blushbaby

7. Rouge: Pfirsich


Mein Herz schlägt für pfirsichfarbene Rouges. Ich will sie eigentlich ALLE haben, aber ich reiße mich zusammen *nervös zuck*. Von links oben im Uhrzeigersinn:
  • Sleek Pan Tao (LE)
  • Catrice As Lively as Ever (LE)
  • Nivea Aprikot (nicht mehr erhältlich)
  • Essence Secret It-Girl
  • MAC Sprinsheen
  • mitte: Artdeco N° 12 (LE)

8. Rouge: Beere/Violett


Auch eine wunderbare Farbfamilie. Sie kommt bei mir aber eher im Herbst/Winter zum Einsatz. Von oben im Uhrzeigersinn:
  • P2 Dreamy Berry
  • MAC Dirty Plum (LE)
  • Alverde Lovely Rose Lidschatten (LE)
  • Essence Date Me! Lidschatten (LE)
  • MAC Flirt & Tease
So, und nun bin ich gespannt auf Eure Wangenprodukte! Ich tagge: Valerie, Paint, Strawbemmy und Beautyjagd.

Donnerstag, 26. Mai 2011

MEXX Summer Edition


Für begrenzte Zeit gibt es von MEXX zwei neue Sommerdüfte, die ich vor kurzem zum Testen bekommen habe.

Ich mag die MEXX Düfte generell recht gerne aber diese beiden haben bei mir echt mal genau ins Schwarze getroffen.

Üblicherweise mag ich orientalische, süßliche Düfte , im Sommer ist mir das meist zu schwer aber was zu finden dass süß und trotzdem irgendwie frisch duftet ist immer ein schwieriges Unterfangen bei mir, ich bin da sehr wählerisch *augenroll*.

MEXX Summer Edition Woman:

Ich kann nur sagen, dass es wirklich genau meinen Geschmack trifft, es ist frisch, süß, blumig und nicht zu intensiv... genau das was ich im Sommer gerne benutze.

Da mich ja immer soviele bei meinen Duft-Beschreibungen berichtigen, bekommt ihr nun die aus den Pressseinfos, ich denke damit könnt ihr sicher mehr anfangen als mit meinen Fehlinterpretationen ;))

Die Kopfnote besticht mit einem spritzigen Fruchtcocktail aus Mango und Kumquat, mit einem Hauch femininer Blütennoten. Das Herz schlägt sinnlich-feminin mit Maiglöckchen und Schwarzen Veilchen, untermalt von Engelwurz und der raffinierten Würze von Koriander. Der Fond manifestiert die starke, verführerische Kraft dieses sinnlich-leichten Duftes mit Iris, Patschuli, Moos und Moschusnoten.

So jetzt wisst ihr Bescheid, ne :D

Eau de Toilette
Eau de Toilette
Shower Gel

20 ml
40 ml
150 ml


15,00 €
22,00 €
8,95 €





MEXX Summer Edition Man


Auch hier wieder dasselbe in grün, ein toller frischer Duft der richtig "männlich" riecht. Ich bin mal so frei und werde ihn zum Vatertag verschenken, der ist nämlich einer der Kandidaten die in Parfum baden :D

Die Presseinfos hab ich beim Männerduft mal weggelassen, ich denke die werden für die meisten von euch eh nicht so interessant sein.

Eau de Toilette
Eau de Toilette
Shower Gel

30 ml
50 ml
150 ml


15,00 €
23,00 €
8,95 €



Und wie immer stellt sich mir die Frage, warum die Männervariante bei Parfüms immer günstiger wegkommt als bei dem Damenduft? Dieses Mysterium werd ich wohl nie ergründen :P

Die Düfte sind ab dem 16. Mai erhältlich und leider limitiert, wer jetzt also Interesse hat sollte nicht allzu lange warten.

Fazit:

Zwei wirklich angenehme Sommerdüfte, die man für den Preis sicher mal testschnuppern kann ..ich mags wirklich sehr :))

Neue Lancome Lidschatten

Lancome haben ihr Basissortiment um 4 der Ombre Absolue Lidschatten erweitert und ich durfte sie mir genauer anschauen.

Ich habe nun eine zeitlang getestet und muss sagen, dass ich wirklich zufrieden bin.
Die Ombre Absolue sollen glättende Eigenschaften und einen langen Halt von bis zu 6 Stunden mitbringen.
Die Pigmentierung ist trocken aufgetragen ok aber wie ich bei den Eyeshadows der Noirs Perles Kollektion schon festgestellt habe, zeigen sie sich erst feucht aufgetragen in voller Blüte.

Das fällt auch hier beim Swatch ins Auge, Bain D'or und Infiniment Kaki habe ich leicht feucht, La Rose de Damas und Envie de Chocolat trocken aufgetragen und hier kann man sehen dass der schöne Schimmer wirklich erst feucht richtig zur Geltung kommt.

Infinimemt Kaki + Bain D'or


La rose de Damas + Envie de Chocolat


Zum Glättungseffekt kann ich nicht allzuviel sagen, die Eyeshadows krümeln oder bröseln gar nicht, sind richtig zart und lasssen sich demnach auch wirklich problemlos auftragen.

Sogar ohne Base setzen sie sich wesentlich weniger ab als ich es von den meisten Lidschatten gewohnt bin, Fältchen unsichtbar machen können sie dagegen natürlich nicht ;)

Beim Halt konnnte ich , da ich eh immer eine Base benutze, keinen Unterschied zu anderen Eyeshadows erkennen aber er hielt gut.

Besonders Envie de Chocolat hats mir angetan und sieht auf dem Auge wirklich toll aus.

Der Preis pro Lidschatten liegt bei etwa 24€, wem die Farben zusagen und bereit ist eine gewisse Summe zu zahlen , dem kann ich sie durchaus empfehlen.

Als kleinen Punkt noch anzumerken: Ich finde die Optik der Verpackung recht langweilig und würde mir eine aufgehübschtere Verpackung wünschen, das Lancome das kann sieht man ja bei den Color Design Lidschatten, vielleicht ändert sich das bei den Ombre Absolue ja auch noch :))

Fazit:

Ich bin definitiv zufrieden, wenn man das Handling einmal raus hat, hat man hier wirklich ein solides Produkt mit dem man nicht viel falsch machen kann.

Mittwoch, 25. Mai 2011

Sleek Pan Tao Tragebilder

Wie versprochen hier noch die Pan Tao Tragebilder. War garnicht so einfach, den kleinen Mistkäfer auf meiner gelben Haut fotografisch festzuhalten... 

Die reizende Puderfee wünschte sich zudem noch einen Vergleich mit dem Floralista-Rouge von Catrice, weil sie nicht sicher war ob sich die beiden nicht zu ähnlich sehen. Auf den Swatchbildern seht ihr links (nur der pfirsichfarbene Teil) und rechts (pfirsich und koralle gemischt) das Rouge von Catrice und in der Mitte Pan Tao. Naja, ich denke die Bilder sprechen für sich, oder? ;D Obwohl Pan Tao verblendet natürlich nicht ganz so extrem rauskommt ist er doch deutlich kräftiger als das Rouge von Catrice.


Auf den unteren Bildern sehr Ihr Pan Tao üppig aufgetragen, links bei indirektem Tageslicht und rechts im Schatten. Die Farbe kommt bei mir wirklich dezent raus aber ich erinnere nochmals daran: Ich bin Gelb wie ein Simpson und meine Hautfarbe "schluckt" ziemlich viel von diesen Farbtönen einfach so weg.


Nu is' aber auch mal gut mit Pan Tao, nech? ;D Ich hoffe, ich konnte denjenigen weiterhelfen, die sich Tragebilder und Vergleichsswatches gewünscht haben ♥


Frau Kirschvogel

Balea Summer Glam Bodylotion

Bodylotions sind ja eigentlich nicht so mein Ding, ich bin bekanntlich ja recht faul was das Eincremen anbelangt aber ich wurde mal wieder erfolgreich auf diversen Blogs angefixt :)

Ich benutze im Sommer schon seit einigen Jahren immer mal wieder Schimmerlotions , nicht der Pflege wegen, sondern weil ich den Effekt auf der Haut immer sehr schön finde.

Die Preisspanne vairiert bei solchen Lotions ja doch sehr stark und für 1,45€ bei 200 ml habe ich die limitierte Balea Summer Glam Lotion gerne mitgenommen.

Das Produkt soll die Haut samtweich machen mit einem glitzernden Effekt .

Dran gerochen hab ich im Vorfeld nicht, es wird ja ein tropischer Duft versprochen auf den ich einfach mal so vertraut habe denn ich mag Fruchtdüfte generell gerne.

An der Tube geschnüffelt finde ich ihn auch gar nicht mal schlecht, wenn ich mir auch unter "tropisch" was völlig anderes vorgestellt habe .
Auf der Haut riecht die Lotion dagegen äußerst merkwürdig, ich kanns schwer beschreiben:

Ein muffiger Duft aus Kakao (wie die Kakao Butter von Balea) und Kokos der auf meiner Haut wirklich äußerst penetrant riecht...nä gefällt mir gar nicht, ich rieche wie ne alte Tafel Schokolade die schon 3 Jahre offen inner Schublade liegt :((

Ich muss allerdings dazusagen, dass es dabei durchaus an mir liegen kann, ich habe öfter das Problem das Lotions oder Duschprodukte aufgetragen bei mir völlig anders riechen als bei anderen , keine Ahnung woran das liegt O_o

Den Schimmereffekt finde ich dagegen echt ok, es glitzert zwar mehr als das es schimmert, aber es gefällt mir dennoch gut.

Was mich dann noch zum Schmunzeln brachte war dieser Hinweis:

Es wird wohl nen guten Grund geben wieso das auf der Tube angegeben wird...ich hatte unwillkürlich direkt das Bild im Kopf wie jemand beim Nachmittagskaffee die Tube rausholt und sich genüsslich was davon über seinen Apfelstrudel quetscht... mmhh lecker :D

Zur Pflegewirkung kann ich nur sagen, dass das für mich in Ordnung war, außerdem zog die Lotion schnell ein.

Bei diesem Produkt geht wirklich probieren über studiere nund es fällt mal wieder ganz klar in die Rubrik "Geschmackssache".

Fazit:

Nachkaufen würde ich sie persönlich nicht, mir gefällt zwar der Effekt aber ich komme einfach nicht mit dem Duft auf MEINER Haut klar.

Dienstag, 24. Mai 2011

Geschminkt: Bird of Paradise

Es ist schon Ewigkeiten her, daß ich mich beim Schminken kreativ ausgetobt habe, also auch über die Grenzen des im Alltag tragbaren Makeups hinweg. Der bevorstehende Sommer und die vielen tropisch inspirierten Kollektionen (Mode & Makeup) haben allerdings ihr übriges getan und so habe ich gestern einfach mal drauflosgepinselt. Im Kopf hatte ich nur eine vage Idee dessen, was ich umsetzen wollte. Herausgekommen ist dieser Look, den ich mal "Bird of Paradise" nenne:


Hier die Produkte im Überblick:
  • Catrice Lidschatten Dalai Drama auf Auge und Wangen
  • MAC Lidschatten Sweet and Punchy (LE)
  • Kosmetik Kosmo Lidschatten Raps
  • MAC Lidschatten Sumptuous Olive
  • Catrice Lidschatten-Duo Mustard & Custard (LE), cremefarbene Seite
  • MAC Pearlglide-Liner Undercurrent (LE) auf Wasserlinie und Lippen
  • P2 Big Drama! Mascara
  • Benefit Bella Bamba
  • NARS Bronzer Irrésistiblement
  • MAC Lippenstift Dubonnet
  • GOSH Light 'n Shine Lipglass 03
  • Rival de Loop Natural Touch Concealer 03 auf den Lippen


Das hier ist meine ganz eigene Interpretation des Themas. Es ging mir nicht darum, ein tragbares und gefälliges Makeup zu schminken, sondern vielmehr eine Idee außerhalb der eigenen Routine umzusetzen. Früher habe ich so etwas ziemlich oft gemacht, bin aber mehr und mehr davon abgekommen (Mangel an Zeit und Möglichkeiten?) und habe fast vergessen, wieviel Spaß es macht.

Ich sehe mir wahnsinnig gerne solche Looks von anderen Bloggern an, weil ich sie sehr inspirierend finde. Letzendlich ist Makeup ja soviel mehr als nur Mittel zum Zweck um im Alltag "gut" auszusehen. Diese kleine Spielerei habe ich sehr genossen und bin gespannt auf Eure Reaktion.


Ist Makeup für Euch nur Bestandteil der Alltagsroutine oder mögt Ihr es, gelegentlich über die Grenzen alltäglichen Schminkens hinauszugehen?



Frau Kirschvogel

Montag, 23. Mai 2011

MNY Event und Wochenende in Düsseldorf



Einige werden vielleicht mitbekommen haben dass ich mit ein paar anderen Bloggern (Sarah, Isa, Maris Lilly, Lu, Mara, Koko, Paddy) und einigen YT ern am Wochenende zu einem Event in Düsseldorf bei MNY eingeladen war und ich bin immer noch voller neuer Eindrücke :)

Der Post wird euch ein wenig durch die beiden für mich doch sehr ereignisreichen Tage begleiten, er ist etwas "umfangreicher" aber ich konnte mich mal wieder nicht kürzer fassen, sorry :D

Samstag um 9 gings los, ich hatte nämlich noch stramme 3,5 Stunden Zugfahrt vor mir und wie solls anders sein war mein Platz trotz Reservierung natürlich besetzt aber ich bin ja kein Unmensch und hab den schlafenden Teenie aus Frankreich weiterträumen lassen ;)

Bei der Ankunft wurde ich dann von meiner lieben Sarah Fee und der Schminkwiese herzlich empfangen und am Bahnhof wurde sogleich der örtliche DM inspiziert...Bloggerkrankheit eben :P

Ich bin zum ersten Mal in meinem Leben U-Bahn gefahren und muss sagen das mich dieses Foto irgendwie schwer an ein Gruselfilmszenario erinnert...ich hab die ganze Zeit drauf gewartet das aus dem Dunklen irgendein komisches Monster rausspringt :P



Wir sind natürlich an der falschen Haltestelle ausgestiegen und mussten den restlichen Weg zum Hotel zu Fuss latschen...Sarah's Trolley hatte spätestens da auch keine Lust mehr und liess sich ständig fallen :)


Tine's Hotelzimmer




Prima Schminktisch :))



Im Hotel wurde dann schnell ausgepackt und weiter gings in die Loreal Academie...ein riesiger Komplex, sehr eindrucksvoll.


Dort wurden wir ganz lieb vom MNY Team mit einem Sektchen begrüßt und los gings an unsere "Schminkplätze".


Das war dann Sarah's, Isa's, Maris Lilliy's und mein Platz...der wurde später noch von Paddy komplettiert und als "Trinktisch" bekannt , wieso nur ? *lall* :D


Das Team war wirklich total super , es war toll mal die Menschen die man sonst nur über E-Mail Kontakte kannte endlich mal live zu sehen... die Caroline (ich hoffe das war richtig so?) mit ihrem französischen Akzent hätte ich am liebsten mit nach Hause genommen und sie zum täglichen Gute-Nacht-Geschichten- vorlesen verpflichtet :)

Das MNY Team hatte sogar eine Collage mit Fotos von uns erstellt...hach , schön :)) Die könnt ihr übrigens bei Isa sehen :)

Toll war, dass wir miteinbezogen und unsere Meinung wirklich ernstgenommen wurde , hier ging es nicht um Bauchpinselei sondern um konstruktive Kritik die die Marke weiter voranbringen soll...fand ich gut.
Wo liegen die Stärken und Schwächen von MNY? Was kann man verbessern? Was wünschen wir uns für die Zukunft ? All das wurde diskutiert und man hatte wirklich das Gefühl sich mit einbringen zu können.

Das Kritik ernst genommen wird hat zb. die derzeitigen Verhandlungen um eine Namensgebung der Produkte gezeigt, denn viele von euch haben immer wieder die schlecht zu merkenden Zahlen kritisiert und vielleicht ändert sich das ja schon bald ;)

Wir durften einen Blick auf die kommenden Le's 2011 werfen und bei einigen Produkten musste ich echt an mir halten um sie nicht klammheimlich inner Tasche verschwinden zu lassen..ich sage soviel, mancher Lack und Lidschatten der bald kommt wird ihnen ganz sicher aus den Händen gerissen und man hat endlich mal richtig dunkle Töne in eine LE gepackt *hibbel*!





Wir durften ausprobieren, swatchen uns gegenseitig schminken und das alles mit völlig neuen Produkten , leider dürfen wir davon noch keine Fotos veröffentlichen, aber das machts ja nochmal extra spannend ;)






Sarah gibt alles beim Swatchen :))



Zwischendrin gönnte ich mir dann mit Sarah auf dem Weg zur Toilette noch ein Wellnesspäuschen:)

Und was für ein Glück, gerade da wurde das Süßigkeiten-Buffet für die Kaffepause aufgebaut und wir waren so unverschämt und haben uns vor den anderen schonmal durchs reichliche Angebot gemampft ...nicht das der grandiose Schokokuchen noch schlecht geworden wäre, ne :D



Es war ein tolles Event, nicht zuletzt wegen der wirklichen netten Betreuung und den Mädels mit denen es total viel Spass gemacht hat :))

Am Abend hab ich mich dann mit der anonymen Artistengruppe getroffen, bei der Jettie und Frau Shopping schon länger aktiv sind wie man an den grazilen Verrenkungen in dieser malerischen Brückengeländer-Kulisse sieht :P


Wir waren am Rhein, sind durch die Altstadt spaziert, haben ne Trinkpause eingelegt und reichlich dummes Zeug geredet...ach es war toll mit euch meine Herzchen ♥


Ich finde man sieht doch sehr schön wer wo sitzt, das Bier gehört zu Jettie, die knalligen Nägel zu Frau Shopping und die Waffeln natürlich zu mir verfressenem Stück D


Morgens gabs dann im Hotel noch ein Frühstück inkl. Plausch.


Anschliessend überlegten Lu und ich , wie wir die Spiegel aus dem Hotelzimmern ins Taxi kriegen könnten denn die Teile waren der Hammer ...wir sahen um etliche Kilos erschlankt aus :P



Dann wurden die Koffer gepackt , wir waren doch total organisiert oder? :P


Dann wars soweit , wir mussten uns verabschieden und ich muss sagen, ich war schon ein bisschen wehmütig :(

Am Bahnhof hat mich Isa dann noch ganz fies in der Parfümerie angefixt und aus schlechtem Gewissen anschliessend zu nem Frappuccino bei Starbucks eingeladen :))

Dort trafen wir (wo sonst treffen sich Blogger :D) dann noch auf Koko und Mara und gesellten uns noch ein bisschen dazu...ist es nicht niedlich wie Koko noch versucht hat die Unordnung aufm Tisch zu verbergen? :D Ich kann einfach nicht ordentlich fotografieren :P



Es war ein wirklich gelungenes Wochenende, ich habe viel gelacht, viele neue Eindrücke gewonnen , neue Leute kennengelernt und bin sogar um ein paar Erfahrungen reicher, nämlich dass ich Menschen manchmal doch völlig anders einschätze und von einigen doch sehr positiv überrascht bin :))

Danke an MNY und die Mädels (inkl. Jettie und Frau Shopping ♥) für das tolle Wochenende, ich hoffe wir können das irgendwann wiederholen :))